JAZZMAN


„...Nie obawiaj się, koniu,
Starczy nam jak co roku
Dla mnie chleba do syta
A dla ciebie obroku...”
Franciszek Święcicki „ Mój przyjaciel koń”

 

Jazzman das ist ein elangenter, athletischer und ein ins Auge fallender Dressurhengst der Extraklasse. Absolut korrekt gebaut, augezeichnet mit einer tollen Rückenlinie sowie einem langen und kärftigem Hals. Dieser sagenumwogene Sohn des legendären Dressurhengstes Jazz, nahm als junges Pferd am großen Turniersport in Holland teil, wo er Höchstnoten erreichen konnte bis zur schweren Klasse (CC) in der Dressur.

Laut der Meinung der hollendischen Reiter die Jazzman über die Jahre hatte, soll er beim Arbeiten unterm Sattel eine stärkere Hinterhand vorweisen können als sein Vater Jazz. In der Tragkraft sowie auch in der natürlichen Versammlung war Jazzman seinem Vater in vielen Schritten vorraus. Nicht zu verachten auch seine Kraft aus den Hinterbeinen die er an alle seine Nachkommen vererbt. Nach Krankheitsausfall wurde entschieden Jazzman komplett nur noch in der Zucht einzusätzen.

Mit Erfolg, mit seiner Vererbung wurden viele Pferde für den großen Sport geboren. Einige von Ihnen bis heute noch groß unterwegs. So finden wir seine Nachkommen weltweit:
Deutschland, Schweiz, Holland, Großbritanien, USA und Estland so wie viele weitere Länder.
Falls Sie einige Lücken bei Ihrer Stute ausgleichen wollen, seiest Dinge wie, Hinterhandaktion verstärken, Gebäudekorrektur, Grundgangarten verfeinern oder aber einfach ein eher im heutigen sportstehenden Verkaufsnachwuchs für den Markt zu ergattern. Der Hengst Jazzman ist genau dafür gemacht bzw. er macht solch vielversprechende Fohlen.

Jazzman hat den 100 Tagestest bestanden und erfolgreich absolviert im Gestüt  Neutstadt an der Dosse mit sehr gutem Ergebniss:
9,0 Charackter
9,0 Gebäude
9,0 Trab
9,0 Gallop
8,0 Schritt
Dressurindeks 126,05

 

Vaterline: Jazz (Cocktail x Ulster)
viele Jahre zeigte er sich im internatinalen Ranking der Top Vererberhengste WBSFH (2018 war er auf dem 4 Platz). Er ist mehrmaliger Medalienträger in der Dressur auf  Grand Prix Niveau (2002 Olympia Reiten). Viele seiner Söhne des Jazz erreichten gleichhohe sportliche Erfolge in schweren Diszipilin (Parzival). Viele dieser talentierten Pferde sind weiterhin mit Erfolg im Sport unterwegs: Glock's Johnsen (2015 Europameisterschaften in Aachen) Wynton, Olivi, Jazz Time, Boston.
 
Mutterlinie: Hidaula (Rossini x Sovereign Bill xx)
repräsentiert eine bekannte holländische sportlinie der "Daula Line". Vater der Mutter des Jazzman, Rossini ist der Enkel des legendären und bekannten westfälischen Hengstes Romadour II,
(Gewinnsumme die der erbrachten Nachkommen dieses Hengstes 908.790.00 EU).

Nachkommen:
Jazzman ist der Vater vieler erfolgreicher Nachkommen. Ziwschen Ihnen findet man auch anerkannte Hengste wie:
Old. Jazz Rubin
(geschätzte Gewinnsumme der Nachkommen
dieses Hengstes beträgt 60.787.00 EU)
Old. Jazzdream

Stuten mit einer Prämie : NRPS JAde, NRPS Urzilona, old Jaqueline     
Auktionsfohlen: z.B. old Finlandiana H
Derzeit sind viele Nachkommen des Jazzman aktiv im Sport unterwegs, sind hocherfolgreich unterwegs sowie auch meist im Dressursport zu finden. (z.B. KWPN Umhlanga, old Jazzqueen).

Zuchtindex des Hengstes Jazzman beträgt 131

Allgemeine Informationen:

Stockmaß: 174 cm   
Farbe: Dunkelbraun
Geburtsdatum: 1996
Eingetragen ins Zuchtbuch: NRPS
Anerkannt für: Oldenburger, Reńskim, Bayern, Sachsen, KWPN, NRPS, AES, ESB, WLKP und SP (verdeltes Halbblut)
Aufenthaltsort: Wygiełdów 36, Praszka, Polen

Preis bei Frischsamen: 500 EU

WFFS frei.

 

Kontakt

Monika Kołakowska

Ul. Świderska 109G/21

03-128 Warszawa

+48 662 055 794

* Pola wymagane

W celu świadczenia usług na najwyższym poziomie, w ramach naszego serwisu stosujemy pliki cookies. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one zamieszczane w Państwa urządzeniu końcowym. Jeśli nie wyrażają Państwo zgody, uprzejmie prosimy o dokonanie stosownych zmian w ustawieniach przeglądarki internetowej. Polityką Prywatności  (link).